www.frauenarzt-auer.de
Frauenarztpraxis Dr. Auer
im Facharztzentrum
Nymphenburg-Neuhausen

Volkartstr. 5
80634 München
Tel: 089 | 141 44 44
Fax: 089 | 141 33 40
E-Mail: praxis@frauenarzt-auer.de
Sprechzeiten | Termine
 
Mo - Fr :      9.00 - 13.00
Mo Di Do : 16.00 - 19.00
IGEL Leistungen | 3D-Sonographie
  Ihre Krankenkasse bietet Ihnen zwar eine "ausreichende" und "wirtschaftliche" Versorgung im Krankheitsfall, jedoch nicht immer auch eine optimale Versorgung. Viele Leistungen, die eng mit Ihrem Wohlbefinden und Bedürfnis nach Sicherheit verbunden sind, sind nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten. Diese sogenannten "Individuellen Gesundheits-Leistungen“, kurz IGEL-Leistungen, werden von der Krankenkasse nicht übernommen.
 
Zusätzliche Leistungen zur Krebsvorsorge:
  • Vaginale Ultraschalluntersuchung des inneren Genitales
  • Brustultraschall
  • Thin-Prep (Gebärmutterhalskrebs-Früherkennung)
  • HPV-Abstrich (Ausschluss von Humaner Papilloma Virus-Infektion = Ursache für Gebärmutterhalskrebs)
  • Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs
  • Zusätzliche Blutuntersuchungen, Hormonanalysen
  • Urinuntersuchung (Blasenkrebsfrüherkennung)
  • Stuhluntersuchung vor dem 45. Lebensjahr (Darmkrebsfrüherkennung)
  • Impfungen bei wiederholten Scheideninfektionen
  • Impfungen bei wiederholten Harnblasenentzündungen
Besondere Maßnahmen zur Empfängnisverhütung:
  • Einlage einer Spirale
  • Einlage der Hormonspirale (MIRENA)
  • Einlage (und Entfernung) des Hormonstäbchens (IMPLANON)
  • regelmäßige Lagekontrolle der Spiralen
  • Planung von Zyklusverschiebung, bei z.B. Reisen
  • Handhabung des Scheidenringes (Nuva-Ring) = hormonelle Verhütung
  • Anpassung von Scheidendiaphragma und Erklärung der Methode
Wunschleistungen in der Schwangerenvorsorge:
  • Ultraschalluntersuchungen auf Wunsch
  • 3D | 4D Ultraschall-Darstellung des Kindes
  • Untersuchungen auf Immunschutz vor Infektionen (wie z.B. Toxoplasmose, Windpocken, Streptokokken)
  • Erkennung der Zuckerkrankheit in der Schwangerschaft
  • NT-Messung der Nackentransparenz und Ersttrimesterdiagnostik